Unsere Leistungen

Multivisionen

Wir präsentieren soziale, ökologische und nachhaltige Themen bundesweit an Schulen durch direkte multimediale Präsentationen. Darin sind wir die Experten! Unser erfolgreichstes Mittel um SchülerInnen zu begeistern sind multimediale Präsentationen — sogenannte Multivisionen. Unsere Moderatoren sind speziell für große Schülergruppen geschult. Durch die Einführung in das Thema, Filme und Diskussionen werden SchülerInnen in unterschiedlichen Themengebieten motiviert, sich für ein nachhaltiges Handeln zu engagieren. Unser Vertriebs- und Tourteam ermöglicht ca. 1.000 Veranstaltungen pro Jahr.

Sie interessieren sich für die Erstellung und Mitarbeit an einer Multivision? Wir freuen uns auf Sie!

gusb21_leistung-multivision
gusb21_leistung-ausstellung

Ausstellungen

Um komplexe Themen anschaulich und unterhaltsam zu vermitteln, eignen sich interaktive Ausstellungen. Spezielle Themenbereiche können so auf spannende Art und Weise den jungen Menschen näher gebracht werden. Nach Ihrem Briefing übernehmen wir die Konzeption der Ausstellung, die Erstellung der Werbematerialien sowie die Logistik und Ansprache.

Sie haben eine konkrete Idee für eine Ausstellung? Kontaktieren Sie uns.

Projekttage

Für die intensive Aufarbeitung eines Themas erstellen und organisieren wir bundesweite Projekttage. Diese sind auf sechs Unterrichtsstunden angelegt. Nach der Konzeption erstellen wir pädagogisches Lehrmaterial, schulen unsere Moderatoren und sprechen Schulen direkt für unsere Themen an. Unsere Projekttage reduzieren sich nicht auf eine bloße Darstellung, sie greifen vielmehr komplexe Situationen und kontroverse Debatten auf. Der Moderator führt durch Filmbeiträge, erläutert sie und diskutiert mit den SchülerInnen. Durch Frage-Antwort-Spiele werden die Jugendlichen aktiv zum Mitmachen animiert. Externe Gäste, z. B. BürgermeisterInnen, Landtagsabgeordnete, AnwältInnen, RichterInnen oder MenschenrechtlerInnen stehen für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Sie interessieren sich für die Konzeption eines Themas zu einem Projekttag? Sprechen Sie uns an!

gusb21_leistung-projekttage
gusb21_leistung-schulwettbewerb

Schulwettbewerbe

Sie haben eine Idee für einen Schulwettbewerb, wissen aber nicht, wie man die SchülerInnen, LehrerInnen und Schulen damit erreicht? Oder Sie veranstalten bereits Schulwettbewerbe und möchten die Anzahl der teilnehmenden Schulen vergrößern?
Hier sind wir Ihr idealer Partner. Um erfolgreiche Schulwettbewerbe durchzuführen, bedarf es zunächst interessierter und engagierter Lehrkräfte. Durch unsere Multivisionen, Projekttage und Ausstellungen an Schulen sind wir in ständiger Kommunikation mit über 30.000 Schulen in Deutschland und Österreich. Der persönliche Kontakt zu den LehrerInnen ist die Voraussetzung, um die Aufgabenstellungen erfolgreich in den Klassen zu integrieren.
Schulwettbewerbe eignen sich sehr gut, um die Motivation bei SchülerInnen zu fördern, Interessen zu wecken und sich fokussiert mit einem Thema zu beschäftigen. Von der Beratung, über die Werbematerialerstellung, Schulansprache, Durchführung und Preisverleihung übernehmen wir alle relevanten Arbeitsschritte für Sie. Hier sind wir offen für Ihre Ideen und passen diese genau der Zielgruppe an.

Sie möchten gemeinsam mit uns Ihren Schulwettbewerb durchführen? Eine gute Entscheidung. Kontaktieren Sie uns.

REFERENZEN

 

Im Zeichen des Wassers

Wasser – Lebensraum und Lebenselixier, aber auch Abfalldeponie und Anlass für Konflikte. Die Multivision „Im Zeichen des Wassers“ wurde von 1998 bis 2007 gemeinsam mit Greenpeace gezeigt. Ca. 800.000 SchülerInnen beteiligten sich an dem Umweltbildungsprojekt.

 

Bio food project

Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz tourte von 2003 bis 2006 unser Ausstellungstruck durch Deutschlands Schulen. Rund um den Truck präsentierten Biobauern und Verarbeiter aus der Region ihre Arbeit und ihre Produkte. Etwa 300.000 Jugendliche haben an den Aktionstagen teilgenommen.

 

Klima & Energie

Gemeinsam mit dem BUND und GLOBAL2000 haben wir in zwei Auflagen zwischen 2001 und 2010 etwa 1,2 Millionen Schüler in Deutschland und weitere 200.000 in Österreich über die Auswirkungen unseres Energiehungers auf das Klima informiert und die Erneuerbaren Energien vorgestellt.

 

Klima & Mobilität

Ebenfalls mit unserem Partner GLOBAL2000 in Österreich entstand das Bildungsprojekt „Klima & Mobilität“, das die Umweltfragen des Verkehrs zum Thema machte – 100.000 SchülerInnen nahmen in Österreich daran teil.

 

GG19 – ein guter Tag für die Demokratie

Basierend auf dem Film „GG19 – 19 gute Gründe für die Demokratie“ haben wir einen Projekttag für Schulen entwickelt. Neben der gemeinsamen Erörterung der Filmsequenzen bildet eine Diskussion mit Gästen aus Politik, Verwaltung und NGOs den Höhepunkt des Demokratietags. Das Projekt wird u.a. von der Robert Bosch Stiftung, der Friedrich-Ebert-Stiftung und der Bundestiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur unterstützt.

 

REdUSE – International

Reduce – Reuse – Recycle. Das sind die Botschaften des Projekts „REdUSE – weniger ist mehr“, das unseren Umgang mit Rohstoffen thematisiert und für eine Reduzierung des Ressourcenverbrauchs eintritt. Gemeinsam mit unserem Partner GLOBAL2000 tourten wir mit dem Schulprojekt von 2012 – 2013 in Österreich, Ungarn, Italien und der Tschechischen Republik. Teilnahme von ca. 150.000 Jugendlichen.

 

Fair Future – Der Ökologische Fußabdruck

Von 2010 – 2016 fand das BLE-Projekt an den weiterführenden Schulen in Deutschland statt. Zusammen mit den Projektpartnern OXFAM, dem BUND und dem Wuppertal-Institut für Klima, Umwelt, Energie wurde dem Zusammenhang zwischen einem nachhaltigen Lebensstil, ökologischen Grenzen und einer fairen Zukunft nachgegangen und der Footprint in den Bereichen Landwirtschaft und Ernährung, Klima, Mobilität, Wohnen und sonstiger Konsum untersucht. „Wie wollt ihr in Zukunft leben?“ – ca. 800.000 SchülerInnen stellten sich dieser Frage.